Home

Überblick Aktuelles / Info Verarbeitungsbetriebe Branchenpolitik Zeitschrift Branchenorganisation Kontakt Impressum
Internes Dokumentenarchiv - passwortgeschützt
ServicegesellschaftVerbandGeschäftsstelleDachverbände / Links
Es gibt drei Arten von Kunden, mit denen die STN - Servicegesellschaft Tierische Nebenprodukte mbH Dienstleistungsverträge auf Dauer abgeschlossen hat:

Verarbeitungsbetrieb Inland
sind Unternehmen, die im Bundesgebiet in der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte tätig sind oder waren. Die STN erbringt gegenüber ihnen insbesondere folgende Dienstleistungen:
  • Unterstützung von Einzelinteressen gegenüber Parlamenten, Behörden und Organisationen sowie der Öffentlichkeit und Vertragspartnern, die nicht zu den Verarbeitungsbetrieben für tierische Nebenprodukte gehören;
  • Austausch wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und technischer Erkenntnisse und Erfahrungen im Rahmen der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte (regelmäßige Informationen, Veranstaltung von Tagungen usw.);
  • Beratung bei hygienischen, technologischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Problemen sowie in Fragen des Umweltschutzes;
  • Eintreten für einen lauteren Wettbewerb innerhalb der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte;
  • unparteiische Vermittlung bei Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten innerhalb der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte;
  • Informationen über die Entwicklung der Märkte für die Erzeugnisse aus tierischen Nebenprodukten;
  • Vergabe von Forschungsaufträgen über die Herstellung und Verwendung der Erzeugnisse aus tierischen Nebenprodukten;
  • Kontaktpflege zu den Verbrauchern der Erzeugnisse aus tierischen Nebenprodukten, zu den Trägern der Fütterungslehre,
  • der Forschung und den Organisationen der Landwirtschaft;
  • Mitgliedschaften in Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene.
Verarbeitungsbetriebe für tierische Nebenprodukte eines Bundeslandes bilden einen Landesverband, der sich an den bisherigen "Tierkörperbeseitigungsanlagen" orientiert.

Außerdem gibt es Fachgruppen, nämlich die K-3-Gruppe, deren Mitglieder für Lebensmittel taugliche, aber nicht dafür verwendete Rohstoffe (z. B. Fette, Knochen) verarbeiten, und die Interessengemeinschaft Fett (IG FETT), in der sich die Betriebe zusammengefunden haben, die sich besonders für die Vermarktung der Produkte Tierfett und Knochenfett einsetzen.

Verarbeitungsbetriebe Ausland
sind Unternehmen, die außerhalb des Bundesgebietes in der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte tätig sind. Die STN erbringt gegenüber ihnen insbesondere folgende Dienstleistungen:
  • Vermittlung von Kontakten zu den deutschen Verarbeitungsbetrieben für tierische Nebenprodukte;
  • Informationen über die Verarbeitung tierischer Nebenprodukte in Deutschland;
  • Teilnahme an den Jahrestagungen der deutschen Verarbeitungsbetriebe tierischer Nebenprodukte;
  • Informationen über internationalen Entwicklungen.
Dazu gehört z.B.

daka a.m.b.a.,
Løsning, Dänemark

daka a.m.b.a

Förderer
sind Unternehmen der vor- und nachgelagerten Wirtschaft, die mit den Verarbeitungsbetrieben Tierischer Nebenprodukte geschäftlich verbunden sind, z.B. aus dem Maschinen- und Anlagenbau (Ausrüster der Betriebe) und Händler (Vertrieb der Verarbeitungserzeugnisse) sowie Verwender der Verarbeitungserzeugnisse. Die STN erbringt gegenüber ihnen insbesondere folgende Dienstleistungen:
  • Vermittlung von Kontakten zu den deutschen Verarbeitungsbetrieben für tierische Nebenprodukte;
  • Informationen über die Verarbeitung tierischer Nebenprodukte in Deutschland;
  • Teilnahme an den Jahrestagungen der deutschen Verarbeitungsbetriebe tierischer Nebenprodukte;
  • Informationen über internationale Entwicklungen;
  • Berechtigung zu und Hilfestellung bei Veranstaltungen für die deutschen Verarbeitungsbetriebe tierischer Nebenprodukte.
Wichtige Förderer sind:

Flottweg Separation Technology: www.flottweg.de

Flottweg



Gebrüder Pöhner GmbH: www.gebrpoehner.de



Soptim IT-Lösungen
BIS/T - Betriebsführungs- und Informationssystem für die Beseitigung Tierischer Nebenprodukte made by SOPTIM

Seit der Firmengründung vor 35 Jahren spielt SOPTIM mit inzwischen über 130 Mitarbeitern als Anbieter von IT-Lösungen im Bereich der Kreislauf- und Entsorgungswirtschaft, der Energieversorgung sowie in Industrie und Handel eine aktive Rolle am Markt. Unsere Softwarelösung BIS/T, das Betriebsführungs- und Informationssystem für die Beseitigung Tierischer Nebenprodukte, unterstützt Ihr Tätigkeitsfeld mit Funktionen für:
  • Auftragsannahme
  • Disposition und Tourenplanung
  • Mobiles Auftragsmanagement für die Sammlung von Tierkörpern und Schlachtabfällen
  • Wiegedatenerfassung und Behälteridentifikation
  • Produktverkauf
  • Abrechnung für Rohwaren und Produkte
  • Meldung an externe Stellen (HIT-Tierdatenbank, Tierseuchenkasse, Veterinäre)
  • Verfolgung der Mengenströme
  • Statistik
  • Elektronisches Dokumentenarchiv
Weitere Infos unter www.soptim.de





Darüber hinaus kann jeder Dritte die Beratungs- und Dienstleistungen der STN in Anspruch nehmen. Das Entgelt dafür richtet sich nach der jeweils geltenden Entgeltordnung.

Anschrift:

STN - Servicegesellschaft Tierische Nebenprodukte mbH
Adenauerallee 87
53113 Bonn

Telefon + 49 (0)228 212175
Telefax + 49 (0)228 2421729

E-Mail: kontakt@stn-vvtn.de